Startseite » Liederabend „Sie liebten sich beide“

Liederabend „Sie liebten sich beide“

Vor ausverkauftem Saal fand am 09. April der Liederabend „Sie liebten sich beide“ statt, der die besondere Dreierbeziehung der Künstler Robert Schumann, Clara Schumann und Johannes Brahms beleuchtet. Annette Bialonski und Andreas Lobisch moderierten mit Auszügen aus den Briefen der drei Musiker das Konzert und stellten den biografischen Stationen ausgewählte Lieder und Solostücke gegenüber.
Annette Bialonski und Andreas Lobisch beim Liederabend